Tag der Gefangenen für den Frieden

Start date: 
1 Dec 2014

Jedes Jahr am 1. Dezember begehen die War Resisters’ International und ihre Mitglieder den Tag der Gefangenen für den Frieden, für den wir die Namen und Geschichten der für Friedensaktionen inhaftierten Menschen veröffentlichen. Viele sind Kriegsdienstverweigerer, die im Gefängnis sitzen, weil sie nicht in die Armee eintreten wollten. Andere haben gewaltfreie Aktionen zur Störung der Kriegsvorbereitungen durchgeführt. Dieser Tag gibt Dir die Chance, Deine Unterstützung für diese Menschen zum Ausdruck zu bringen.

WRI hat eine permanente Liste der Gefangenen für den Frieden: Wir bemühen uns sehr, diese für den Tag der Gefangenen für den Frieden am 1. Dezember auf den neuesten Stand zu bringen.

Wir laden Euch ein, am 1. Dezember oder an einem zeitnahen Tag ein bißchen Zeit zu reservieren, um Karten als Ausdruck Eurer Solidarität zu schicken. Namen und Adressen findet Ihr here: http://www.wri-irg.org/inprison. Vielleicht könnt Ihr Euch mit Freunden treffen, mit Eurer Friedensgruppe, Klasse, Religions- und Gemeindegruppe und die Karten gemeinsam schreiben!

Für weitere Informationen: http://www.wri-irg.org/de/node/3382

---------------------------------------------------------------------------------

Die DFG-VK Mainz lädt dazu ein, die Karten zu schreiben und zu verschicken
mit netten Leuten, mit Live-Musik, Speis und Trank

http://www.dfg-vk-mainz.de/aktuell/gefangene-fuer-den-frieden-2014/

am Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19 Uhr Bürogemeinschaft, Walpodenstr. 10, MAINZ

Im Lauf des Abends zeigen wir Bilder und Filme von Friedensaktionen aus dem Jahr 2014.

AttachmentSize
PfPin2014-De.pdf253.76 KB