Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Stoppt die NATO 2017!

The new NATO headquarters in Brussels under constructionThe new NATO headquarters in Brussels under construction

Am 24. Und 25. Mai werden sich die NATO-Chefs in Brüssel für die Einweihung ihres neuen Hauptquartiers und für einen wichtigen Gipfel treffen – der erste, an dem US-Präsident Donald Trump teilnehmen wird.

Es wird u.a. um die Forderung gehen, sicherzustellen, dass die NATO-Mitglieder ihre Beiträge auf zwei Prozent ihres BIP anheben, wovon 20% für den Kauf von Waffen eingesetzt werden sollen: Ein destabilisierendes Wettrüsten soll angeheizt werden.

Zu einer Zeit, wo die NATO Spannungen in aller Welt eskaliert, indem sie Truppen und Waffen stationiert und die US-Atomwaffen in Europa modernisiert, wird zu internationalen Aktionen gegen den NATO-Gipfel aufgerufen. Wir fordern, dass wir Menschen an erste Stelle setzen und Nein zu Krieg sagen.

Von Sonntag, den 21.5. bis Freitag, den 26.5. wird es eine Aktionswoche und ein Friedenscamp geben, darunter eine Demonstration und einen Gegengipfel. Informationen über einen Workshop, der von der WRI mitveranstaltet wird, gibt es demnächst auf unserer Website.

Hier geht es zu mehr Informationen: www.stopnato2017.org