Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Willkommen, Andrew Dey! WRIs neuer Friedensarbeiter von den Quäkern

Für ein zweites Jahr hintereinander ist die WRI dankbar, einen Friedensarbeiter von Quäker Peace and Social Witness zu begrüßen. Letztes Jahren hatten wir das Glück, Owen Everett zu haben, der das WRI-Projekt gegen die Militarisierung der Jugend betreute. Letzte Woche begann Andrew Dey seine einjährige Aufgabe, bei der er vier Tage die Woche für die WRI und einen Tag für Action AWE arbeiten wird – einer britischen Kampagne gegen Atomwaffen. Andrews wichtigstes Projekt wird die Publikation einer zweiten Ausgabe des WRI-Handbuches für Gewaltfreie Kampagnen sein. Die erste Ausgabe war ein großer Erfolg, insbesondere wegen der Anzahl der Sprachen, in die es übersetzt werden konnte. Die zweite Ausgabe wird auf den Erfahrungen aufbauen, die die NutzerInnen und ÜbersetzerInnen des Handbuches gemacht haben.

Mehr Informationen (in Englisch)...