Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Krank und überdrüssig des Machtkampfes zwischen Nord- und Süd-Korea – Interview mit Jungmin Choi von „Welt Ohne Krieg“

Die WRI interviewte Jungmin Choi von “Welt ohne Krieg” in Süd-Korea über die jüngste Eskalation zwischen Nord- und Süd-Korea. Jungmin sagte, dass sie nach dem Regierungswechsel sowohl in Süd- wie in Nordkorea eine neue Eskalation erwartet hatten, da beide Anführer versuchen würden, ihre Stärke in ihrem Land zu demonstrieren. Jungmin sagte uns, dass das Leben in Süd-Korea wie gewohnt verlaufe, und dass Welt ohne Krieg seine Arbeit zur Unterstützung von Kriegsdienstverweigerern fortsetze. Sie leisten auch Widerstand gegen den Bau einer Marinebasis auf der Insel Jeju, machen eine Kampagne gegen Streumunition und koordinieren eine Gruppe, die gewaltfreie Aktionstrainings durchführt. Sie sagte, dass die Arbeit mit Welt ohne Krieg ihr die Hoffnung gebe, dass sich Dinge ändern könnten!

Hören Sie hier das Interview (in Englisch)