Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

User login

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Handbuch für gewaltfreie Kampagnen in Mexiko erschienen

mexico handbook launch postermexico handbook launch poster

Am 25. März 2015 werden zwei Aktivisten, die mit der WRI eng verbunden sind (Igor Seke aus Serbien/Mexiko und Julian Ovalle aus Kolumbien) im Casa Museo de la Memoria Indomita in Mexico City die zweite Auflage des Handbuch für gewaltfreie Kampagnen vorstellen.Sie werden auch über Kriegsdienstverweigerung als einer Methode sprechen, Widerstand gegen den Krieg in Kolumbien zu leisten, und wie die internationale Solidarität mit KDVern in jenem Land funktioniert. Der Veranstalter ist das Comité Eureka! aus Mexiko, das sich seit über 40 Jahren mit Fällen gewaltsamen Verschwindenlassens befasst.

Die Veranstaltung fällt mit der Crowdfunding-Kampagne für die spanische Übersetzung der zweiten Auflage des Handbuchs zusammen. Die WRI sucht Gelder, um die Übersetzung fertigstellen zu können – es gibt dafür nur noch wenige Tage Zeit! Siehe https://goteo.org/project/campanas-noviolentas für mehr Informationen.