Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Inicio de sesión

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Widerstand gegen Kriegsprofiteure bekannt machen

Am Krieg zu verdienen ist eine der Hauptursachen für Krieg. Um laufend darüber informiert zu werden, was Gruppen tun, um den Händlern des Todes Widerstand zu leisten, kannst Du unsere War Profiteer's News abonnieren. In unserer letzten Ausgabe berichteten wir, wie die palästinensische BDS-Bewegung Fahrt aufnimmt und wie sie von Südafrika lernte; wie die EU immer mehr militarisiert und zu einer Pro-Militärindustrie-Union wird; und wie AktivistInnen in Ecuador gewaltfrei Widerstand gegen die Pläne der Regierung leisten, Öl im Yasuni-Nationalpark zu fördern. Wiederkehrende Themen in dem Newsletter sind die Kampagne des Monats, die sich diesen Monat mit der Initiative „Arming all Sides“ (Alle Seiten bewaffnen) befasste, bei der es um den Waffenhandel während des 1. Weltkriegs und danach geht; und den Kriegsprofiteur des Monats, der diesen Monat Elbit System vorstellt, den israelischen Waffenhersteller, und ihre Profite dank der Angriffe auf Gaza.

Mehr Informationen (auf Englisch)