Die WRI trägt Informationen für einen neuen Bericht der UN über Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen bei

In diesem Monat hat die WRI auf die Bitte um Information zu Kriegsdienstverweigerung des UN-Hochkommissars für Menschenrechte reagiert. Es geht um die Erstellung eines vierjährigen analytischen Berichts über KDV aus Gewissensgründen, der dem Menschenrechtsrat vorgelegt werden soll.

Hier könnt Ihr unseren Beitrag lesen (auf Englisch).