Aktionsaufruf: Die dritte Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend

Beteiligt Euch diesen November an Aktionen gegen die Militarisierung der Jugend, zusammen mit vielen anderen in der ganzen Welt. Eure Stimme, Eure gewaltfreien Aktionen und Veranstaltungen werden zu unserer wachsenden internationalen Bewegung beitragen!

Die WRI organisiert dieses Jahr die dritte Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend. Sie findet zwischen dem 14. und 20. November mit unterschiedlichen Aktivitäten von Gruppen und Einzelpersonen aus der ganzen Welt statt. Hier geht es zu unserem Aufruf (auf Englisch).

Schreibt uns an cmoy@wri-irg.org, wenn Ihr Euch beteiligen wollt und schaut Euch unsere Kampagnenwebsite www.antimili-youth.net für Informationen über Veranstaltungen und Updates an.

Was könnt Ihr tun?

  • Organisiert Eure eigenen gewaltfreien Aktionen (direkte Aktionen, Workshops, öffentliche Diskussionsveranstaltungen, Vorträge, Filmvorführungen, Mahnwachen, Online-Kampagnen). Hier geht es zu Beispielen vom letzten Jahr.
  • Schickt uns Artikel für unsere Website. Siehe unseren Aufruf hier.
  • Teilt Eure Posts auf den sozialen Medien, indem Ihr den Hashtag #YouthAgainstWar nutzt. Hier geht es zum Logo der Woche in verschiedenen Sprachen.