Jahresbericht der WRI herausgekommen

Der Bericht des Büros und Vorstands der WRI für den Zeitraum August 2014 bis September 2015 ist erschienen. Seit der historischen Konferenz in Kapstadt im Sommer 2014 haben das Büro und Netzwerk der WRI weiter wichtige Arbeit in aller Welt geleistet. Sie unterstützten KriegsdienstverweigerInnen, führten Aktionen gegen Militärbasen und Waffenproduktion durch, wehrten sich gegen militärische Rekrutierung, leisteten Widerstand gegen die Militarisierung von Polizei, warben für gewaltfreien Widerstand und schufen Netzwerke, um sich zu unterstützen und zusammen stärker zu sein.

Lese unseren Jahresbericht hier.