Reply to comment

Das Zerbrochene Gewehr

Das Zerbrochene Gewehr ist das Mitteilungsblatt der War Resisters? International und wird in englischer, spanischer, französischer und deutscher Sprache veröffentlicht. Dies ist Ausgabe 67, September 2005.

Diese Ausgabe wurde von Javier Gárate zusammengestellt. Besonderer Dank gilt Howard Clark, Tikiri, Frida Berrigan, Joanne Sheehan und anderen, die mit Informationen zu dieser Ausgabe beigetragen haben.

Weitere Exemplare dieses Zerbrochenen Gewehrs sind vom WRI-Büro erhältlich oder als Download von unserer Website.

War Resisters' International
5 Caledonian Road
London N1 9DX
Grossbritannien
tel +44-20-7278 4040
fax +44-20-7278 0444
info@wri-irg.org
http://wri-irg.org/pubs/br67-de.htm

Ein WRI Wiki

Die WRI hat auf ihrer Webseite ein neues Wiki gestartet ? sehe es Dir unter http://wri-irg.org/wiki/index.php/Hauptseite doch einmal an, und schaffe Dir einen eigenen Wiki-Accout an!

Erfahrene und neue Wiki-NutzerInnen sind eingeladen mitzumachen. Stelle aber bitte sicher, dass Du Dir einen Wiki-Account anschaffst, und Dich in jede Sitzung einloggst. Du musst eingeloggt sein, um neue Artikel zu schreiben, oder existierende Artikel zu bearbeiten, aber Du bist herzlich willkommen, Dir die Seiten als Gast einfach nur anzuschauen.

Was ist ein WRI Wiki?

Ein Wiki ist ein Internet-gestütztes Mittel zur Zusammenarbeit ? viele mögen schon von Wikipedia, der Internet-Enzyklopädie, gehört haben. In einem Wiki kann jede und jeder einen Text bearbeiten, einen neuen Text hinzufügen, und so können WRI-AktivistInnen gemeinsam eine hilfreiche Materialsammlung im Internet erstellen. Bisher haben die WRI-MitarbeiterInnen das WRI-Wiki mit einigen Artikeln zu Kriegsgewinnlern "bevölkert". Doch es gibt keine Grenzen. Du kannst hinzufügen, was Du willst, solange es in einem Zusammenhang mit der WRI steht.

Auch wenn das Wiki bisher im wesentlichen auf Englisch begonnen wurde, so bist Du doch herzlich eingeladen, Texte in anderen Sprachen hinzuzufügen.

Die War Resisters' International hofft, dass das Wiki die Zusammenarbeit unter WRI-AktivistInnen verbessern wird, und dass so eine gemeinsame Materialsammlung zu Gewaltfreiheit und Antimilitarismus entstehen wird. Doch letztlich hängt es alles von DIR ab.

Sehe es Dir an unter http://wri-irg.org/wiki/index.php/Hauptseite

Seminare und Aktionstage

Gewaltfreiheit globalisieren

Internationale Konferenz der WRI 2006
Schloss Ehringerfeld, Paderborn
23.-27. Juli 2006

Diese Konferenz ,Gewaltfreiheit globalisieren' der War Resisters' International wird eine großartige Gelegenheit, um Aktive aus der ganzen Welt zu treffen, ihre Hintergründe kennen zu lernen, und zu verstehen, wie wir alle eine andere Welt möglich machen können. Auf der ganzen Welt entwickelt sich eine ,,Bewegung der Bewegungen". Sie will die Sichtweisen und Werte der Bevölkerung denen der Konzerne, Institutionen und Regierungen entgegensetzen - auch in den Anti-Kriegs-Aktionen. Es ist eine ,,Globalisierung von unten". Die War Resisters' International denkt, dass die Gewaltfreiheit in dieser Globalisierung von unten noch viel wichtiger werden kann. Darum die Überschrift unserer internationalen Konferenz: Gewaltfreiheit globalisieren.

Mehr Informationen unter www.gewaltfreiheitglobalisieren.org

Dezember Tag der Gefangenen für den Frieden

Jedes Jahr zum 1. Dezember stellt die WRI eine Liste derjenigen zusammen, die wegen Kriegsdienstverweigerung oder Friedensaktivismus inhaftiert sind.

Dieser Jahr werden wir einen Schwerpunkt auf Eritrea legen, ein Land, das durch Krieg und ein autoritäres Regime zerstört wurde, und wo der einzige Ausweg für Kriegsdienstverweigerer und Deserteure -- Frauen und Männer -- darin besteht, das Land zu verlassen. Bitte bestellt die Kampagnenmaterialien (ab November erhältlich).

Mehr Informationen zu Eritrea unter http://wri-irg.org/news/2005/eritrea-en.htm

Reply

War Resisters' International is currently in maintenance. During this maintenance it is not possible to add or edit content (like comments and pages).