Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

North Atlantic Treaty Organization NATO

Plenum: Die neue NATO

mit
Howard Clark, War Resisters' International (Moderation)
Toma Šik, Alba Kör (Ungarn)
Ellen Elster, Folkereising Mot Krig (Norwegen)
Christine Schweitzer, Bund für soziale Verteidigung (Deutschland)

Steinkimmen, 08. August 1999


Howard Clark: Also, heute Abend geht es nicht um einen globalen Überblick bezüglich des Wandels des Militärs, wir werden uns stark konzentrieren auf die stärkste militärische Allianz. d.h.

Plenum: Die neue NATO

mit
Howard Clark, War Resisters' International (Moderation)
Toma Šik, Alba Kör (Ungarn)
Ellen Elster, Folkereising Mot Krig (Norwegen)
Christine Schweitzer, Bund für soziale Verteidigung (Deutschland)

Steinkimmen, 08. August 1999

Ein Aufruf an die Regierungen, die Mitglied der NATO sind

Seit 1991 haben die Frauen in Schwarz gegen Krieg aus Belgrad aktiv für Frieden und Gewaltfreiheit gearbeitet. Die Politik, die die Frauen in Schwarz gegen Krieg charakterisiert, beginnt mit der Konfrontierung mit jeder Form von Gewalt, Krieg, Militarismus, Nationalismus. Seit 1991 war das größte Opfer auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens die Zivilbevölkerung. Das passiert jetzt wieder.

Die Werte, die wir unterstützen, sind Leben, Solidarität, Respektierung von Unterschieden.

La Serbie est menacée d'un désastre écologique

L'intervention del'OTAN en Yougoslavie prend toujours plus les dimensions d'une vengeance contre la population.

Le nombre de dommages civils augmente chaque jour. La destruction des sites économiques aura des conséquences dramatiques à  long terme pour la population civile. Les bombardement placent les villes, les régions et le pays tout entier dans une situation très grave. Le bombardement de l'usine chimique de Pancevo, près de Belgrade, a déjà  causé de très graves dommages écologiques qui menacent sérieusement de se transformer en désastre.

Declaración de la Internacional de Resistentes a la Guerra (IRG/WRI) sobre la OTAN y Kosovo

WRI, 26 de marzo, 1999

La Internacional de Resistentes a la Guerra (WRI), una red internacional de más de setenta grupos pacifistas distribuidos por más de treinta países (entre los que se encuentran la República Federal de Yugoslavia y Croacia), condena los bombardeos de la OTAN y la hipocresía de los gobiernos que constituyen esta institución, puesto que ellos han contribuido a aumentar la presión para que estallara la guerra.

Las razones originales para amenazar con una actuación militar eran obligar

Von unseren Mitgliedsorganisationen

Alba Körs NEIN zur NATO in Ungarn

Da Mitte Novemeber in Ungarn eine nationale Volksabstimmung über den Natobeitritt ins Haus steht, intensivieren die Regierung und die Streitkräfte ihre Propagandabemühungen. Alba Kör, die Mitgliedsorganisation der WRI in Ungarn, ist eine der wenigen Proteststimmen im Lande. Nachdem sie sich letztes Jahr vor einen "Nato Express" Medienzug gekettet hatten, stiegen Alba Aktivisten letzten März auf einen zweiten NATO Promotionszug und gelangten mit Bildern ihrer "Miss NO NATO" auf die Titelseiten der Zeitungen.

Inhalt abgleichen