Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Frauen als Kriegsdienstverweigererinnen – eine Anthologie

(in englischer Sprache)

Kriegsdienstverweigerer werden im Allgemeinen als männlich gesehen – ebenso wie Soldaten. Dieses Buch bricht mit dieser Annahme. Frauen verweigern sich bewusst dem Militärdienst und dem Militarismus. Nicht nur in Ländern, die Frauen zum Militärdienst einberufen – wie Eritrea und Israel – sondern auch in Ländern ohne Einberufung. Indem sie sich verweigern, definieren sie Antimilitarismus von einer feministischen Perspektive neu und widerstehen nicht nur dem Militarismus, sondern auch einer Form des Antimilitarismus, die den männlichen Kriegsdienstverweigerer als den „Helden“ des Antimilitarismus erschafft.

Diese Anthologie umfasst Beiträge von Kriegsdienstverweigererinnen und Aktivistinnen aus Großbritannien, Kolumbien, Eritrea, Israel, Paraguay, Südkorea, der Türkei und den USA, außerdem Dokumente und Erklärungen.

Was wir hier sehen, sind Frauen zu verschiedenen Zeitpunkten, in einem Land nach dem anderen, die für sich den Begriff, die Analyse und Praxis eines unterscheidenden feministischen Antimilitarismus schaffen.
Cynthia Cockburn, Women in Black London

Ihre radikale Neutheoretisierung des Militarismus aus einer feministischen Perspektive erinnert uns an die Zentralität von Frauen in Prozessen der Militarisierung, ebenso wie an ihre Macht, Militarisierungsprozesse auf den Kopf zu stellen und zu einer radikalen Neuvorstellung einer Welt beizutragen, wo Gewalt, Krieg, Patriarchat, Sexismus, Heterosexismus und andere Formen von Beherrschung nicht als gegeben hingenommen werden.
Ayse Gul Altinay, Universität von Sabanci, Türkei

Veröffentlicht von: War Resisters‘ International
Herausgegeben von Ellen Elster and Majken Jul Sørensen
Vorwort von Cynthia Enloe
ISBN 978-0-903517-22-5. 152 pages.
Veröffentlichungsdatum: April 2010
Bestellung: £8.00 plus Versand

Bestellung im WRI Webshop: http://wri-irg.org/de/webshop