Image linked to donate page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to webshop

Benutzeranmeldung

Interface language

Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Aufzeichnung des Webinars: “Sind die Proteste in Venezuela friedlich?”

Photo: Miguel GutierrezPhoto: Miguel Gutierrez

In diesem Monat hat RAMALC – das Antimilitaristische Netzwerk Lateinamerika und Karibik (Red Antimilitarista de América Latina y el Caribe) ein Webinar zu der Frage abgehalten, ob die Proteste in Venezuela friedlich sind. Seit dem 1. April gibt es in Venezuela eine Welle von Protesten, in denen mehr als 50 Menschen ihr Leben verloren haben. Was sind die Motivationen hinter den Demos, was zeichnet die Demonstrationen aus? Sind sie friedlich oder gewaltsam? Diesen Fragen ging Rafael Uzcategui, Koordinator von Provea, einer der ältesten NROs in Venezuela, nach.

Das Webinar wurde aufgezeichnet und kann hier (auf Spanisch) angesehen werden.

Veröffentlicht in Berichte aus der WRI, Mai, No. 43